Donnerstag, 11. Juni 2009

„Verteidigung ist immer Kampf“

Verteidigung sei immer Kampf, zitiert Klaus Volk, Strafverteidiger und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität, im Juli 2008 in seinem Vorwort den Altmeister Hans Dahs. Er ist Autor des "Münchener Anwalts-Handbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen" .

Dienstag, 9. Juni 2009

Justitia

Deinem Blick bleibt Nichts verborgen,
obwohl Du dein Auge stets verhüllst
und dennoch mache ich mir Sorgen,
wie Du manchmal deine Pflicht erfüllst.
Justitia, ich glaube ja an die Waage,
an Strafe, Recht und Wahrheit.
An die Unbestechlichkeit der Schale,
an Recht und die Gerechtigkeit.
Unparteiisch unverdrossen,
tust Du immer deine Pflicht,
fällst dein Urteil fest entschlossen,
doch was Du wägst, bestimmst Du nicht.
Nicht Du schriebst das Gesetz ins Buch,
Ist es Segen oder Fluch ?
- Claus A. Hirt

„Fiat iustitia et pereat mundus“

Dieser lateinische Satz bedeutet „Es soll Gerechtigkeit geschehen, und gehe die Welt darüber zugrunde“. Er wird als Wahlspruch des Kaisers Ferdinand I. (1503-1564) überliefert und charakterisiert eine Haltung, die sich Recht um jeden Preis verschaffen will.

Montag, 8. Juni 2009